Project

General

Profile

Bug #129

Hohe Latenz/Packetverluste bei Fluse076 beim Starten von Bittorrent

Added by Linus Lüssing over 6 years ago. Updated over 3 years ago.

Status:
Closed
Priority:
Normal
Assignee:
-
Start date:
04/14/2013
Due date:
% Done:

0%


Description

Wenn ich einen Bittorrent-Client bei Fluse076 anwerfe, dann steigt die Latenz auf ein bis zwei Sekunden bis hin zu Paketverlusten (ping: ~20%). Das macht natürlich TCP und damit das Besuchen von Webseiten seeeehr langsam, wenn überhaupt nutzbar. Der Torrent-Download läuft mit ~150KB/s relativ ruhig und gleichmäßig weiter.

Ich meine auf anderen Knoten dieses Problem so nicht beobachtet zu haben. Gibt es da irgendwo einen Bufferbloat? Sind die alten DLink-DIR300-Router als Internet-Router vor dem Freifunk-Router doch zu schwach? Auf welchem (virtuellen?) Link genau ensteht die Latenz und der Paketverlust? Was für eine Internetverbindung mit welchem Provider wird dort benutzt?

History

#1 Updated by Volker Dettmer over 6 years ago

Bei Fluse069 und Fluse076 und sind jeweils ein TP-Link 841 mit originalfirmware für das PPPoe vorgeschaltet.
Bei Fluse076 in der Moislinger ist ein 842nd mit FF Firmware, und in Stodo ein 3600 zum Einsatz gekommen.

Provider ist jeweils Versatel.

#2 Updated by Linus Lüssing about 6 years ago

  • Subject changed from Hohe Latenz/Packetverluste bei Bäckerei Schüler beim Starten von Bittorrent to Hohe Latenz/Packetverluste bei Fluse076 beim Starten von Bittorrent

#3 Updated by Linus Lüssing about 6 years ago

  • Description updated (diff)

#4 Updated by Linus Lüssing about 6 years ago

nbd hatte beim WirelessBattleMesh in Dänemark noch einige Probleme im WLAN-Treiber behoben. Darunter war auch einer, bei dem die Senderate auf 1MBit/s runterging.

Ob das folgender ist, weiß ich nicht mehr, und auch ob dieser das Problem beheben könnte, kann ich so noch nicht sagen - aber zumindest ist dieser Patch relevant für den WDR3600:

https://dev.openwrt.org/changeset/36267

Hm, warum ist so ein Fix nur in trunk, nicht aber in attitude-adjustment zu finden?


Volker, vermutlich ist auf den Knoten keine Bandbreitenbegrenzung eingestellt, oder? Könntest du mal ausprobieren, ob es mit einer Bandbreitenbegrenzung leicht unter der tatsächlichen DSL-Bandbreite auf den Freifunk-Routern besser funktionieren könnte, wenn Bittorrent läuft?

#5 Updated by Matthias Schiffer over 3 years ago

  • Status changed from New to Closed

Also available in: Atom PDF